Warning: Creating default object from empty value in /kunden/296186_9061/flaschendreh.com/wp-content/themes/platform/includes/class.layout.php on line 164

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/296186_9061/flaschendreh.com/wp-content/themes/platform/includes/class.layout.php on line 167

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/296186_9061/flaschendreh.com/wp-content/themes/platform/includes/class.layout.php on line 170

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/296186_9061/flaschendreh.com/wp-content/themes/platform/includes/class.layout.php on line 173

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/296186_9061/flaschendreh.com/wp-content/themes/platform/includes/class.layout.php on line 176

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/296186_9061/flaschendreh.com/wp-content/themes/platform/includes/class.layout.php on line 178

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/296186_9061/flaschendreh.com/wp-content/themes/platform/includes/class.layout.php on line 180

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/296186_9061/flaschendreh.com/wp-content/themes/platform/includes/class.layout.php on line 202

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/296186_9061/flaschendreh.com/wp-content/themes/platform/includes/class.layout.php on line 206

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/296186_9061/flaschendreh.com/wp-content/themes/platform/includes/class.layout.php on line 224

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/296186_9061/flaschendreh.com/wp-content/themes/platform/includes/class.layout.php on line 225

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/296186_9061/flaschendreh.com/wp-content/themes/platform/includes/class.layout.php on line 227

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/296186_9061/flaschendreh.com/wp-content/themes/platform/includes/class.layout.php on line 321

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/296186_9061/flaschendreh.com/wp-content/themes/platform/includes/class.layout.php on line 321

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/296186_9061/flaschendreh.com/wp-content/themes/platform/includes/class.layout.php on line 321

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/296186_9061/flaschendreh.com/wp-content/themes/platform/includes/class.layout.php on line 321

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/296186_9061/flaschendreh.com/wp-content/themes/platform/admin/class.options.metapanel.php on line 56

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/296186_9061/flaschendreh.com/wp-content/themes/platform/admin/class.options.metapanel.php on line 56

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/296186_9061/flaschendreh.com/wp-content/themes/platform/admin/class.options.metapanel.php on line 56

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/296186_9061/flaschendreh.com/wp-content/themes/platform/admin/class.options.metapanel.php on line 49
Weingut Karnburg - Sauvignon aus Kärnten - Flaschendreh.com
Weingut-Karnburg_Sauvignon_Leiten-Steilhang

Weingut-Karnburg Sauvignon Leiten-Steilhang

Weingut Karnburg – Sauvignon auch ohne Sonne am Himmel.

Aus aktuellem Anlass – und weil Teile Österreichs gerade Anleihen im südlichen Seenbundesland nehmen  – haben wir beschlossen mit dem Weingut Karnburg wiedermal einen Wein aus Kärnten zu besprechen. Um ehrlich zu sein: der liegt/lag schon etwas länger im Klimaschrank und wurde auf den Trip ans Haus am See einfach eingepackt. Punkt. Jetzt is es raus. Das jetzt keiner da draußen das Weingut Karnburg kennt und Sauvignons aus dem Land der abgestürzten Sonne nicht gerade Weltruf haben, das spornt uns gerade zu an etwas über diesen Wein zu schreiben.

Weingut Karnburg – Klogenfurter Sowigno

Bei Maria Saal verlässt man die Schnellstraße und biegt Richtung Karnburg ab. Knapp vor St.Peter am Bichl trifft man dann schon fast ein – am Weingut Karnburg. Von den genannten Metropolen muss man keine kennen. Schon eher kennen kann man die beiden Protagonisten, die hinter dem x-ten Versuch Kärntner Wein zum Leben zu erwecken, stecken: Sem Kegely und Georg Lexer (andernorts wie im Link ersichtlich – anders besprochen). Sem Kegely – klingt nach einem ungarischen Winemaker, ist aber ein Texaner der in Kärnten seinen Wild-East Traum verwirklichen will. Neben ihm – also unternehmerisch gesprochen – steht mit Georg Lexer der Sohn eines der bekanntesten Chirurgen Kärntens am imaginären Schlossberg der Karnburg. Diese Burg selbst ziert auch die Etiketten der Weingut Karnburg Weine.

Paradefehler fast vermieden

Nun liegt freilich einiges an Vermutungen nahe. Um nochmal in die rechte … oder aktuell vielleicht besser „richtige“ Stimmung zu kommen, wollen wir nochmal eins verdeutlichen: ein Primarius-Sohn und ein Texaner machen in Kärnten Wein. Was eigentlich wie ein Witz beginnt entpuppt sich als sehr ambitioniertes Projekt unweit des Wörthersees. Chardonnay, Sauvignon Blanc, Grauburgunder sowie Pinot Noir und Zweigelt werden angebaut. Etwas seltsam mutet der Sortenmix an – aber bei genauer Betrachtung is es recht viel Burgunder. Da scheint eine Linie angedeutet zu werden (den Zweigelt schütten wir – wie fast immer – unter den Tisch). Zumindest hat man nicht – wie sonst oft üblich – gleichmal 10 Sorten ausgepflanzt. Die „Vielfalt-Falle“ wurde also vermieden. Ebenso die „Einfalt-Falle“ mit nur einer Sorte. Man hat augenscheinlich weinwirtschaftliches Know-how.

Weingut Karnburg, Sauvignon Blanc, Leiten Steilhang, 2013

Die Unterscheidung zwischen Leiten und Leiten Steilhang sagt uns Ortsunkundigen, dass der vorliegende SB wohl aus Trauben stammt, die zwar vom selben Weingarten, aber aus unterschiedlichen Höhen- bzw. Steillagen stammen. Die Recherche auf der Website des Weingut Karnburg brachte wenig diesbezügliche Erhellung. Macht auch nix. Das passt gerade gut als Überleitung zum Wein. Im Glas noch sehr hell gestalten sich die Geschmackseindrücke in der Nase schon etwas anders. Da ist etwas dunkeltöniges…wir können es nicht genauer beschreiben. Im klassischen Weinverkoster-Sprech könnte man sagen: Apfel, Pfirsich, Paprika…alles eher „kühl“ (sprich: unreif). Diese „kühle“ Stilistik zieht sich durch. Das muss man nicht mögen, aber es ist zumindest grundehrlich und versucht nichts zu sein, was eh nicht machbar ist/wäre. Hierfür gebührt Anerkennung. Angesichts dieser „Kühle“ wäre es vermutlich auch spannend den Pinot zu kosten. Der heißt im Vulgo-Namen bekanntlich Blauburgunder … und deshalb wird demnächst – aus aktuellem Anlass – ein BLAUES POTPOURI aus den Burgenland verkostet. Bleiben sie gespannt.

Klogenfurter Sowigno-Quelle: bekommen tut, der der will, das Weinderl im O-Shop und natürlich Vor-Ort im Weingut Karnburg – hier die digitale Anfahrtshilfe.

Musikalisch tun wir uns in diesem Fall extrem schwer. Einerseits, weil wir keine Kärntnerlieder auf unserem Blog wollen und zweitens, weil der Wein uns leider keine „Scheibe“ aufgelegt hat. Insofern ziehen wir uns auf den Hrn. Kegely zurück  und featuren einen berühmten Song über Texas. Das Video erinnert uns auch ein bissl an Kärnten 

Getagged mit
 

2 Responses to Weingut Karnburg – Sauvignon aus Kärnten

  1. Dominik sagt:

    Habt ihr die Video Produktion eingestellt? Fand die immer amüsant und technisch gekonnt. Sicher aufwendiger, aber viel besser passend, als diese Musikvideo.Schade, aber vielleicht macht ihr nur eine Schaffenspause?

  2. EC sagt:

    „Grüne“ Sauvignons sind ja bei manch professionellem Weinwissenden eher verschrieen, aber ich mag sowas auch sehr gerne. Hört sich jedenfalls interessant an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.